Deutschsprachiger Fachunterricht (DFU)

Die Abkürzung DFU steht für den deutschsprachigen Fachunterricht für Schüler von Begegnungsschulen, wie z. B. die Deutsche Schule Barcelona, an denen Schüler mit unterschiedlichen Muttersprachen gemeinsam lernen. Besonders wichtig ist DFU für die Schülerinnen und Schüler der "Nueva Secundaria", da sie nach nur einem Lernjahr Deutsch in die Schule aufgenommen werden.

Der deutschsprachige Fachunterricht in diesen Fächern ist sowohl Fachunterricht als auch gleichzeitig Sprachunterricht, d. h. er berücksichtigt nicht nur das Lernen fachlicher Aspekte, sondern auch das Erlernen und Einüben der (Fach-) Sprache.

Wir hoffen mit dem DFU, unseren Schülern auch in Zukunft eine Lernumgebung zu bieten, die den Prinzipien einer Begegnungsschule gerecht wird und in der das gemeinsame fachliche Lernen nicht durch sprachliche Barrieren behindert wird.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen DFU-Konzept.

Ihr Ansprechpartner

Daniela Keßler

Koordination DFU