SCHULBERATUNGSTEAM DER DSB - multiprofessionelle Beratung & Unterstützung für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern

Im Rahmen des Leitbilds der DSB unterstützt das Schulberatungsteam (SBT) Schüler*innen auf ihrem Weg zur Schulreife. Das Team steht in engem Austausch mit den verschiedenen Gremien, Arbeitsgruppen und der Schulleitung und arbeitet im Sinne der Schulentwicklung an Aufgabenfeldern wie Inklusion, Prävention und Kommunikation aktiv mit.

Das Schulberatungsteam besteht zum aktuellen Zeitpunkt aus zwei Psychologinnen, einer Sonderpädagogin und einem Sozialpädagogen. Das multiprofessionelle Team unterstützt Schüler*innen in der Balance ihrer emotional-sozialen und akademischen Entwicklung unter Berücksichtigung ihrer individuellen Ressourcen. Ein wichtiger Fokus ist dabei die enge Zusammenarbeit mit Lehrer*innen, Erzieher*innen und Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Im Folgenden werden die individuellen Aufgabenbereiche der Teammitglieder dargestellt:

Ihre Ansprechpartner

Maria Badrinas

Schulpsychologin

Maria Badrinas: Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten, Erzieher*innen, Lehrer*innen und Schüler*innen. Schwerpunkte: Erziehungsberatung, Emotionale-Soziale Entwicklung (wie Ängste, Trennungsangst, konfliktives Verhalten), Konzentration (AD(H)S), Stressmanagement und Selbstfürsorge, herausfordernde Familiendynamiken (wie Scheidungen, Todesfall).

Cristina Villagran

Schulpsychologin

Cristina Villagrán Müller: Beratung und Unterstützung von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern/Erziehungsberechtigten bei emotional-sozialen Schwierigkeiten (wie Essstörungen, Ängste, usw.), Intervention/Hospitation zur Förderung einer positiven Gruppendynamik, Projektarbeit zu Diversität, Medien und Freundschaft.

Cora Urban

Sonderpädagogin

Cora Urban: präventive Kleingruppenförderung und Förderdiagnostik in den Jahrgängen 1 und 2, Beratung und Unterstützung von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern/Erziehungsberechtigten bei Schriftsprachentwicklung & LRS, Dyskalkulie, Autismus Spektrum & sonderpädagogischer Förderbedarf.

Juan Espiau

Schulsozialpädagoge

Juan Espiau: Beratung und Unterstützung von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern/Erziehungsberechtigten, Mediation und Streitschlichtung bei Konflikten, Intervention/Hospitation zur Förderung einer positiven Gruppendynamik, Projektarbeit zu den Themen “Gewalt”,  “Sucht”, “Liebe, Sexualität und Beziehung”, AG Streitschlichtung.