Deutsch: Faust 1

„Favoletta, die Harzer Puppenbühne“, war im November zu Gast an der DSB und führte am Freitag, dem 9.11.2018 ihre Version von Faust 1 für die Jahrgänge 9 und 10 auf. Dabei wurde die Handlung zwar etwas reduziert und die Sprache vereinfacht, aber die Hauptthemen von Faust 1 waren deutlich nachvollziehbar. Das Spielen mit Stabpuppen, so wurde uns mitgeteilt, stammt ursprünglich aus dem italienischen Raum und richtet sich eher an Jugendliche und Erwachsene als an Kinder. Die Aufführenden – denn „Schauspieler“ ist sicher nicht das treffende Wort – entführten uns in die fantastische Welt des Faust, der wissen wollte, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, und dafür einen Pakt mit dem Teufel schloss.

Das Spiel mit den Stabpuppen vor einer relativ kleinen Kulisse in einer ansonsten dunklen Aula war sicherlich für einige Schülerinnen und Schüler ungewohnt. So ungewohnt, dass einige sich auf die für sie anscheinend zu anspruchsvolle Handlung nicht einlassen konnten und unruhig wurden. Diejenigen, die damit keine Probleme hatten, genossen die Vorstellung und zeigten das mit ihrem Beifall.

Vielen Dank!

Zurück