Bewertung im Fach Deutsch

Zeugnisnoten

 

     DaM    DaF    Nueva Secundaria,  Kl. 5-12

Kursarbeiten

                        50%

sonstige Leistungen                         50%

 

Bewertung der Aufsätze; die vorliegenden Prozentwerte sind Richtwerte

  Bereich
 
  DaM DaF   Nueva Secundaria 
 
 
  Kl. 5-10   Kl. 5-9
  Kl. 10
  Kl. 9-10
 Inhalt
  
  60%
  50%
  60%
  50%

 Ausdruck
 

  20%
  20%
  20%   20%
 Sprachrichtigkeit
 
  20%
  30%
  20%
  30%


Die Besonderheit des Bereiches "Sprachrichtigkeit" erklärt sich aus der Tatsache, dass an deutschen Auslandsschulen für den größeren Teil der Schüler Deutsch als fremdsprachlicher Unterricht stattfindet und von daher die Bedeutung der Sprachrichtigkeit auch in der Benotung ein besonderes Gewicht beigemessen werden muss.

 

Die Jahreszeugnisnote berücksichtigt die Leistungen des gesamten Jahres zu gleichen Teilen.

Im Zweifelsfall gibt die Mitarbeit den Ausschlag.

Bewertung der sonstigen Leistung:

Neben punktuellen mündlichen Antworten, Kurztests oder Referaten muss auch die Qualität der Mitarbeit über einen längeren Zeitraum, Referate, Heftführung, kreative Lösungen, Selbständigkeit der Arbeit etc. bei der Leistungsbeurteilung berücksichtigt werden. Dabei sind neben den Leistungen im Bereich der Sach- und Methodenkompetenz auch Stand und Entwicklung der im Unterricht vermittelten Selbst- und Sozialkompetenz einzubeziehen, sofern sie die Qualität und den Umfang der fachlichen Leistung berühren.

Punkte, die bei der Beurteilung der sonstigen Leistungen eine Rolle spielen können:

Sachkompetenz:
• Fachliche Fundierung und Korrektheit
• Originalität und Kreativität
• fachbezogene Urteilsfähigkeit
• sprachliche und terminologische Präzision
Methodenkompetenz:
• allgemeine Arbeitstechniken
• fachspezifische Methoden
• Logik der Gedankenführung
• Planung und Durchführung von Arbeitsschritten
• Präsentationskompetenz

Selbstkompetenz:
• Engagement
• Fragebereitschaft
• Kritikfähigkeit (auch Selbstkritik)
• Verdeutlichung und Begründung der eigenen Position
• selbstständige Aufarbeitung von Defiziten
Sozialkompetenz
• Zuverlässigkeit in Partner- und Gruppenarbeit
• Eingehen auf Impulse und Lernbedürfnisse anderer
• Gesprächs- und Argumentationsfähigkeit
• Kooperations- und Kompromissfähigkeit
• Teamfähigkeit

Beiträge im Unterrichtsgespräch:
• fachliche Qualität (Kenntnisse, Methoden, Begriffe)
• Kontinuität der Mitarbeit
• Bezug auf Unterrichtszusammenhang
• Initiative und Problemlösung
• Kommunikationsfähigkeit
Heftführung/ Arbeitsmappe:
• Aufbereitung von Arbeitsblättern,
• Mitschriften, eigenen Texten...
• selbstständige Anlage
• Ordnung
• Ausgestaltung
• individuelle Verbalisierung
Hausaufgaben:
• Aufgabenverständnis
• Selbstständigkeit
• Regelmäßigkeit
• Fehlerfreiheit
• korrekte Lösung - Qualität
• Angebot und Vortragsleistung

 
Referat: Verstehensleistung:
• sachliche Richtigkeit
• eigenständige Auswahl und Zuordnung der Aspekte
• sichere und selbständige Beurteilung der
Zusammenhänge
Referat: Darstellungsleistung:
• Gliederung und Formulierung
• Abgrenzung von referierten Positionen
• eigene Stellungnahme
• Präsentation und Vortrag
Mitarbeit in Gruppen:
• Kooperation in Planung, Arbeitsprozess und Ergebnis
• Selbstständigkeit in Planung, Organisation und Steuerung
• Methodensicherheit
• Arbeitsintensität
• Teamfähigkeit
• Präsentationskompetenz

 

Protokolle:
• sachliche Richtigkeit
• Auswahl und Zuordnung von Aussagen zu Gegenständen und Verlauf
• Gliederung und zielorientierte Formulierung

 

Mitarbeit in Projekten:
• Selbstständigkeit in Planung, Organisation und Steuerung
• Methodensicherheit
• Arbeitsintensität
• Teamfähigkeit
• Präsentationskompetenz

 

Klassen 11 +12
 
Nach den Einheitlichen Prüfungsanforderungen im Fach Deutsch kommt folgenden Aspekten bei der Bewertung besonderes Gewicht zu:
- sachliche Richtigkeit
- Folgerichtigkeit und Begründetheit der Aussagen
- Vielfalt der Gesichtspunkte und ihre jeweilige Bedeutsamkeit
- Differenziertheit des Verstehens und Darstellens
- Herstellung geeigneter Zusammenhänge
- Grad der Selbstständigkeit
- Klarheit in Aufbau und Sprache
- Sicherheit im Umgang mit der Fachsprache und -methode
- Erfüllung standardsprachlicher Normen

§ 25 der Ordnung der deutschen Reifeprüfung im Ausland, schreibt fest, dass bei Schülern nichtdeutscher Muttersprache in Bezug auf die sprachliche Richtigkeit die besonderen Gegebenheiten berücksichtigt werden sollen.

Im Fach Deutsch wird die Leistung als Ganzes gewürdigt.