Stoffverteilung und Bewertung

Stoffverteilung

In allen Jahrgangsstufen bis Klasse 10 werden nach Möglichkeit folgende Bereiche abgedeckt:
 
1.    Grafik / Druck
2.    Malerei
3.    Plastik
4.    neue Medien

Bewertung

Unabhängig von der Benotung der praktischen Arbeiten fließen das Sozialverhalten, das Arbeitsverhalten und das Mitbringen der geforderten Materialien mit in die Note ein.

Übersicht über die Operatoren

Analysieren (...analysieren Sie die formale Gestaltung...)
Eigenschaften und Charakteristika sowie Bezüge entsprechend der Aufgabenstellung auf der Grundlage des festgestellten Bestands (vgl. Be- schreiben, Benennen) systematisch erschließen und darstellen

Begründet vermuten (...begründet    vermutete weltanschauliche Hintergründe ...)
Eine Vermutung auf der Grundlage von Kenntnis- sen und Erkenntnissen entwickeln, wobei diese in den Begründungszusammenhang sachlogisch einbezogen werden (vgl. auch Hypothese entwickeln)

Belegen ( Benutzen Sie die beigefügten Quellen .. um zu belegen ...)
Schlussfolgerungen an Hand der zur Verfügung gestellten Materialien und eingeforderten Kenntnissen nachweisen

Benennen
Eine Feststellung zu einem Sachverhalt treffen, wobei keine Begründungen gefordert sind

Beschreiben (... beschreiben Sie die formale Gestaltung ...)
Wahrnehmungen, Beobachtungen und Zusammenhänge strukturiert und fachsprachlich richtig mit eigenen Worten wiedergeben

Beurteilen
Zu einem Sachverhalt ein selbständiges Urteil unter Verwendung von Analyseergebnissen, Fachwissen und Fachmethoden formulieren und begründen

Bewerten
Einen Sachverhalt an erkennbaren Wertkategorien oder an bekannten Beurteilungskriterien messen

Beziehung/Bezug herstellen ( ... stellen Sie eine Beziehung zu ... Aufgabe 1 ... her.)
Beziehungen zwischen verschiedenen Ebenen, Aufgabenteilen, Materialien, Objekten herstellen

Darstellen
Sachverhalte, Zusammenhänge, Methoden etc. strukturiert und (fach)sprachlich korrekt wiedergeben

Diskutieren
Aussagen und Thesen einander gegenüberstellen und argumentativ abwägen

Erklären
Einen Sachverhalt mit Hilfe eigener Kenntnisse in einen Zusammenhang einordnen und ihn nachvollziehbar verständlich machen

Erläutern
Einen Sachverhalt durch zusätzliche Informationen nachvollziehbar verständlich machen

Erörtern
Ein Beurteilungs- oder Bewertungsproblem erkennen und darstellen, unterschiedliche Positionen sowie Pro- und Kontra-Argumente abwägen und eine Schlussfolgerung erarbeiten und vertreten

Hypothesen entwickeln
Eine Theorie auf der Grundlage von Kenntnissen und Erkenntnissen entwickeln, wobei diese in den Begründungszusammenhang sachlogisch einbezogen werden (vgl. auch begründet vermuten)

Interpretieren (Entwickeln Siem eine schlüssige Interpretation.... Nehmen Sie eine vergleichende    Interpretation vor.....)
Ergebnisse einer Untersuchung/Analyse in Hinblick auf eine gegebene Fragestellung zu einer begründeten Deutung zusammenführen

Stellung nehmen/ kritisch Stellung nehmen
Zu einem Sachverhalt nach kritischer Prüfung und sorgfältiger Abwägung ein begründetes Urteil abgeben

Skizzieren (Erstellen Sie Skizzen)
Zusammenhänge so reduzieren, dass sie bezogen auf einen Sachverhalt möglichst eindeutig und prägnant anschaulich werden.

Vergleichen (... nehmen Sie eine vergleichende Interpretation ..... vor)
Gemeinsamkeiten, Ähnlichkeiten und Unterschiede ermitteln

Wiedergeben
Einen Sachverhalt oder ein Vorgehen beschreiben

Zusammenfassen
Das Wesentliche in konzentrierter Form herausstellen