Deutsche Schule Barcelona

Die Deutsche Schule Barcelona - gegründet 1894 - ist eine private deutsche Auslandsschule; Schulträger ist der Schulverein. Sie finanziert sich durch das Schulgeld der Eltern sowie die Finanzierung durch die Bundesrepublik Deutschland.

Als integrierte Begegnungsschule bietet sie eine zukunftsweisende Bildung in einer trikulturellen Umgebung vom Kindergarten bis zum Deutschen Internationalen Abitur nach Klasse 12. Ein Campus für zur Zeit fast 1650 Schülerinnen und Schüler mit einem großzügigen Gebäude, mit naturwissenschaftlichen Räumen, einer großen Bibliothek, mit modernen Sportanlagen und vielem mehr gehören zur selbstverständlichen Ausstattung.